Taufe

 

In die Glaubensgemeinschaft der Christen aufgenommen

Die Taufe zählt neben der Firmung und Kommunion zu den Sakramenten der

Initiation, der Einführung in das Christsein. Durch die Taufe wird der Mensch ein

„Kind Gottes“ und somit auch Mitglied in der Glaubensgemeinschaft der Christen

der Kirche. Die Taufe ist Voraussetzung, um weitere Sakramente empfangen zu können.

Die christliche Taufe hat ihren Ursprung in der Taufe Jesu durch Johannes (Mk 1,9-11).

 

Das Taufgespräch

Beim Taufgespräch spricht der Pfarrer mit den Eltern - wenn möglich auch mit

den Paten über den Glauben und ihren Wunsch, das Kind taufen zu lassen.

Außerdem wird der Ablauf der Tauffeier erklärt bis hin zu praktischen Fragen

z.B. zum Taufkleid oder zur Taufkerze.

Bischof, Priester oder Diakon spenden das Taufsakrament. Der Zelebrant gießt

dreimal Wasser über den Kopf des Täuflings und sagt dabei die trinitarische Taufformel:

„Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

Der Täufling oder stellvertretend für ihn Eltern und Paten bekennen ihren Glauben

und widersagen dem Bösen. Eine gültig gespendete Taufe ist einmalig; sie kann

weder wiederholt noch widerrufen werden.

 

Formales

Um Ihr Kind zur Taufe anzumelden, wenden Sie sich bitte spätestens vier Wochen

vor der Taufe an das Pfarrbüro. Falls sie nicht in unserer Pfarrei wohnen,

benötigen wir das schriftliche Einverständnis des Ortspfarrers. Bei der Anmeldung

werden neben den persönlichen Daten des Kindes und der Eltern auch die des Paten/

der Paten erfasst. Vor der Taufe findet mit den Eltern ein Taufgespräch statt.

 

Taufzeiten und Tauforte

In unserer Pfarrei ist in der Regel am ersten Samstag im Monat Tauffeier.

Die Taufe wird um 11.00 Uhr in unserer Stadtpfarrkirche gespendet.

Außerhalb der vorgesehenen Taufsamstage ist eine Taufe auch in einem unserer

Sonntagsgottesdienste möglich oder natürlich in der Osternachtsfeier.

> Tauftermine im Seelsorgeraum Lienz Nord <

 


 

Ansprechpartner:

 

Jean Paul Ouédraogo

Pfarrgasse 4

Telefon: 04852/62160-12

Fax: 04852/62160-21

E-Mail: jean.paul@aon.at