Lockdown – Corona

17. November bis 6. Dezember 2020

Die Österreichische Bundesregierung hat am 14. November verkündet, dass es einen dreiwöchigen Lockdown geben wird, um die allzu hohen Infektionszahlen zu stoppen.

Das betrifft auch unsere Gottesdienste und Veranstaltungen. Viele Details müssen in den kommenden Tagen noch geklärt werden.

Keine öffentlichen Gottesdienste vom 17. November bis 6. Dezember 2020. Im Radio und Fernsehen wird es wie zu Ostern verstärkt das Angebot geben, Gottesdienste mitzufeiern.

Begräbnisse sind weiterhin mit einer Größe bis 50 Personen möglich.

Die Kirchengebäude sind untertags offen und laden zum persönlichen Gebet ein. Bitte nützen Sie diese Chance bei einem Spaziergang oder beim Weg zum Friedhof.

In den Kirchen werden Gebete und kleine Ermutigungen aufliegen. Wir brauchen in den kommenden Tagen besonders die Stärkung für Leib und Seele.

Über Whatsapp-Gruppen und auf der Homepage werden wir bis Weihnachten wöchentlich kleine Anregungen für Familien mit Kindern verschicken.

Es ist angedacht, dass kleine Gruppen von 10 Personen stellvertretend für die ganze Pfarre den Gottesdienst feiern. Wie dies möglich ist, werden wir mit den Pfarrgemeinderäten klären.

Weitere Infos finden Sie in den Schaukästen und auf der Homepage. Bitte beten Sie in den kommenden Wochen besonders für alle, die durch die Herausforderungen belastet und überfordert sind. Bleiben Sie gesund an Leib und Seele.

Sonntag 15. November, Dekan Franz Troyer