Herz Jesu Kirche Peggetz

Geplant von Architekt Albert Bermoser

Die Herz Jesu Kirche Peggetz ist der Landwirtschaftlichen Lehranstalt angeschlossen. Sie wurde von Architekt Albert Bermoser aus Innsbruck mit barocken Anklängen geplant.

Daten

Baubeginn 1946, Einweihung am 12. November 1950.
Äußeres: Langhaus ohne besondere Gliederung, geschwungener Giebel, abgesetzter Chor.

Innenraum: einfacher, hallenartiger Raum mit Balkendecke.
Sehenswert: Madonnenstatue von „A. Wibmer 1937“, Bild „Maria Verkündigung“ (1610/1620) aus Kaltenbrunn in Nordtirol, gestiftet anno 1724 vom bayerischen Kurfürsten Max Emanuel.

Der Turm beherbergt eine Glocke von 1611 (Guss Adam Sterzer) aus der Lienzer Spitalskirche.

Herz Jesu Kirche Peggetz
Herz Jesu Kirche Peggetz