Ansprechpartner:

Hildegard Gliber
Tel. 0680/2198182
E-Mail: higesato@aon.at

Romed Brugger
Tel. 0676/84917114
E-Mail: brugger.romed@aon.at

In unserer Pfarre St. Andrä sind zurzeit 50 Mädchen und Buben als Ministrantinnen und Ministranten aktiv.

Das Wort Ministrant leitet sich vom lateinischen „ministrare“ ab, das heißt „dienen“. Ministranten und Ministrantinnen „dienen“ dem Priester: Sie bringen die Gaben, läuten an wichtigen Stellen des Gottesdienstes, tragen Rauchfass, Schiffchen und das Vortragskreuz, und begleiten mit Lichtern die Verkündigung des Evangeliums. So bereichern und verschönern sie die gottesdienstliche Feier.

Wer ministrieren lernen möchte, beginnt damit in der Regel nach der Erstkommunion.Bei den Ministrantenstunden werden die Kinder entsprechend vorbereitet und übernehmen dann ihren Dienst. Die Ministranteneinteilung wird in Absprache mit den Eltern erstellt. Spielstunden, Ausflüge und Ferienlager gehören natürlich dazu und fördern die Freude an der Gemeinschaft.

Der Ministrantendienst hilft zur Entfaltung des Selbstbewusstseins, übt Verlässlichkeit und Pünktlichkeit ein und stärkt die Freude an der christlichen Gemeinschaft.