Familienfasttag 2022 – „Gemeinsam für eine Zukunft miteinander füreinander“

Details

Datum:
2. März
Zeit:
10:00

Heuer blicken wir auf die Frauen- und Nachbarschaftsinitiative AKKMA auf den Philippinen.
Stellvertretend für alle Frauen, die sich bei AKKMA schon seit vielen Jahren engagieren, werden heuer drei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen vorgestellt, die auch auf den Plakaten zu sehen sind. Elvie, Dolor und Remy leben im Armenviertel C.F. Natividad, im Großraum von Manila. Es ist ihnen zur Lebensaufgabe geworden, “miteinander füreinander“ zu sorgen und gemeinsam Armut, Arbeitslosigkeit und Chancenlosigkeit den Kampf anzusagen.
Mit unseren Spenden unterstützen wir rund 70 weiter Frauenprojekte in Asien, Lateinamerika und Afrika.

Auch die Pfarre St. Andrä beteiligt sich wie schon seit vielen Jahren bei der Aktion Familienfasttag.

Am Aschermittwoch (2.03) von 10.00 bis 14.00 Uhr wird vor dem Jugendheim die sehr beliebte „Fastensuppe im Glas“ zum Mitnehmen angeboten. Wir danken jetzt schon allen Köchinnen und Köchen und für jede Spende!

Auch am 2. Fastensonntag, dem 13. März steht das Anliegen „Gemeinsam für eine Zukunft miteinander füreinander“ im Mittelpunkt der Heiligen Messe um 10 Uhr. Nach der Messe kann man eine „Suppe im Glas“ gegen eine freiwillige Spende mit nach Hause nehmen.

Ort