Sonntag des Wortes Gottes

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
10:00

Sonntag des Wortes Gottes: 26. Jänner 2020

Papst Franziskus hat für die ganze Welt festgelegt, dass in unseren Pfarren jeweils im Jänner ein „Sonntag des Wortes Gottes“ gefeiert wird.

„Deshalb lege ich fest, dass der dritte Sonntag im Jahreskreis der Feier, der Betrachtung und der Verbreitung des Wortes Gottes gewidmet sein soll. Dieser Sonntag des Wortes Gottes fällt so ganz passend in den Zeitab­schnitt des Jahres, in dem wir unsere Beziehungen zu den Juden zu festigen und für die Einheit der Christen zu beten eingeladen sind. Es handelt sich dabei nicht um ein bloß zeitliches Zusammentreffen: Die Feier des Sonntags des Wortes Gottes ist von ökumenischer Bedeutung, denn die Heilige Schrift zeigt denen, die auf sie hören, den Weg, der beschritten werden muss, um zu einer authentischen und soliden Einheit zu gelangen. Die Gemeinschaften werden einen Weg finden, diesen Sonntag feierlich zu begehen. Wichtig ist jedenfalls, dass die Heilige Schrift während der Eu­charistiefeier inthronisiert werden kann, um der Versammlung der Gläubi­gen den normativen Wert des Wortes Gottes zu verdeutlichen. An diesem Sonntag ist es besonders nützlich, die Verkündigung des Wortes Gottes hervorzuheben und die Homilie so zu gestalten, dass der Dienst am Wort des Herrn herausgestellt wird.“ (Auszug aus dem Schreiben von Papst Franziskus)

Den festlichen Gottesdienst am 26. Jänner 2020 werden all unsere Lekto­rInnen und die Leiter der Wortgottesdienste gestalten. Es ist wichtig, dass wir viele MitarbeiterInnen haben, die bei der Lesung das Wort Gottes wür­dig verkünden und durch ihre Gedanken bei den Wortgottesdiensten be­zeugen, wo und wie die Hl. Schrift für ihr Leben wichtig ist.

Die Bibel ist ein großer Schatz des christlichen Glaubens. Schön, wenn wir diesen Schatz nicht verstauben lassen oder irgendwo abstellen, sondern immer wieder neu darin Anregungen und Hilfen suchen und finden.

Ort

Pfarrkirche St. Andrä
Pfarrgasse 4
9900 Lienz