Gottvoll und erlebnisstark Vortrag von Pater Georg Fischer