Ganz nahe bei den Engeln

Weißt du, wie viele Engel sich im Altarraum der Pfarrkirche befinden? Viele wachen ganz oben beim Deckenfresco und öffnen den Himmel. Weißt du, wann die vielen Engel an der Decke geschaffen wurden? Der ehemals gotische Altarraum wurde ab dem Jahr 1760 im barocken Stil neu gestaltet. Der berühmte Maler Joseph Adam Mölk schuf das große Gewölbefresco. Es zeigt den Hl. Andreas als Fürsprecher der Stadt Lienz.
Andreas möge unsere Stadt bewahren vor Seuchen, Hungersnot, Krieg, Hochwasser, Vermurungen und Feuersbrunst.