Lockdown in Österreich verlängert bis 7. Feber 2021

Leider gibt es in dieser Zeit keine öffentlichen Gottesdienste.
Im kleinen Kreis (5-10 Personen) feiern wir stellvertretend für die ganze Pfarre.
Begräbnisse sind möglich (bis 50 Personen).
Bitte nützen Sie die Zeit für: Gebet in der Kirche
Die Kirche ist selbstverständlich geöffnet. Sie bietet Ruhe und Sicherheit

Gesungene Neujahrswünsche

Wir starten in das neue Jahr 2021.
Viele Weihnachtslieder und Lieder der Sternsinger bringen Segenswünsche zu den Menschen.
Sie erzählen, was schlussendlich im Leben wichtig ist,
und wissen auch von den vielen Fragen, was das neue Jahr wohl bringen wird.
Hier einige Neujahrslieder der Patriasdorfer Sternsinger und einer Sternsingergruppe aus St. Andrä
Viel Freude beim Anhören der Lieder.

Erster gemeinsamer Pfarrbrief im Seelsorgeraum Lienz Nord

Als Download finden Sie hier den ersten gemeinsamen Pfarrbrief des Seelsorgeraumes Lienz Nord.

Bitte blättern Sie aufmerksam darin. Sie werden einige Eindrücke von unseren Pfarren bekommen. Sie werden kurze Glaubenszeugnisse finden, wie und wann der christliche Glaube als Hilfe erfahren wird.

Ganz nahe bei den Engeln

Weißt du, wie viele Engel sich im Altarraum der Pfarrkirche befinden? Viele wachen ganz oben beim Deckenfresco und öffnen den Himmel. Weißt du, wann die vielen Engel an der Decke geschaffen wurden? Der ehemals gotische Altarraum wurde ab dem Jahr 1760 im barocken Stil neu gestaltet. Der berühmte Maler Joseph Adam Mölk schuf das große Gewölbefresco. Es zeigt den Hl. Andreas als Fürsprecher der Stadt Lienz.
Andreas möge unsere Stadt bewahren vor Seuchen, Hungersnot, Krieg, Hochwasser, Vermurungen und Feuersbrunst.