Mittwoch in der Karwoche

Hast du gewusst, dass die Glocken in unseren Kirchen auch einen Namen haben? Die Pfarrkirche St. Andrä hat 7 Glocken: Die größte heißt Christusglocke (2693 kg, 164 cm Durchmesser), die kleinste heißt Michaelsglocke (200 kg, 69 cm Durchmesser). Die Namen der anderen Glocken sind: Andreasglocke, Marienglocke, Josefsglocke, Annaglocke und Schutzengelglocke. Weißt du, wann die Ministranten bei der Hl. Messe mit ihrer Glocke läuten und warum sie das tun?

Hast du gewusst, dass die Glocken in unseren Kirchen auch einen Namen haben? Die Pfarrkirche St. Andrä hat 7 Glocken: Die größte heißt Christusglocke (2693 kg, 164 cm Durchmesser), die kleinste heißt Michaelsglocke (200 kg, 69 cm Durchmesser). Die Namen der anderen Glocken sind: Andreasglocke, Marienglocke, Josefsglocke, Annaglocke und Schutzengelglocke. Weißt du, wann die Ministranten bei der Hl. Messe mit ihrer Glocke läuten und warum sie das tun?

Worte aus der Bibel

Lobt Gott in seinem Heiligtum, lobt ihn in seiner mächtigen Feste!
Lobt ihn wegen seiner machtvollen Taten, lobt ihn nach der Fülle seiner Größe!
Lobt ihn mit dem Schall des Widderhorns, lobt ihn mit Harfe und Leier!
Lobt ihn mit Trommel und Reigentanz, lobt ihn mit Saiten und Flöte.
Lobt ihn mit tönenden Zimbeln, lobt ihn mit schallenden Zimbeln!
Alles, was atmet, lobe den HERRN. Psalm 150

Die Bibel zählt viele Instrumente auf, mit denen wir beten und besonders Gott loben können. Auch unsere Stimme mit schönen Liedern gehört dazu. Glocken gab es damals noch keine, so fehlen sie in der Bibel.

Heute am Tag vor dem Gründonnerstag sind die Kirchenglocken unser Thema. Deswegen, weil die Glocken von Morgen abends bis zur Feier der Osternacht schweigen. Im Volksmund sagt man: „Sie fliegen nach Rom.“ Das Schweigen der Glocken bedeutet, dass auch die Glocken über den Tod Jesu traurig sind. Wenn ich auf etwas verzichte, schätze ich es nachher umso mehr.

Gebet (wie wäre es, beim Gebet immer eine Kerze anzuzünden)
Viele Menschen beten täglich beim Läuten der Glocken das Gebet „DER ENGEL DES HERRN“
V Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft,
A und sie empfing vom Heiligen Geist. Gegrüßet seist du, Maria…
V Maria sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn;
A mir geschehe nach deinem Wort. Gegrüßet seist du, Maria…
V Und das Wort ist Fleisch geworden
A und hat unter uns gewohnt. Gegrüßet seist du, Maria…
V Bitte für uns, heilige Gottesmutter,
A dass wir würdig werden der Verheißungen Jesu Christi.
V Lasset uns beten. – Allmächtiger Gott, gieße deine Gnade in unsere Herzen ein. Durch die Botschaft des Engels haben wir die Menschwerdung Christi, deines Sohnes, erkannt. Lass uns durch sein Leiden und Kreuz zur Herrlichkeit der Auferstehung gelangen. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

Lied: Horche bitte heute genau, wenn die Glocken läuten. Sie singen heute für dich.

Heute gibt es kein Ausmalbild, aber eine große Bitte:
Male ein großes Bild von deinem Kirchturm und bring das Bild in die Kirche.

Hier Fotos vom Kirchturm in Thurn, Gaimberg und St. Andrä. Kannst du sie zuordnen?