2. SUMMER SPIRIT

„Weiße Bänder als Verbindung zwischen Erde und Himmel … wir alle sind willkommen“ – so lautete das Moto der 2. Summer Spirit im Pfarrgarten von Lienz-St. Andrä.

Am Abend des 17. Juli 2020 feierten wieder viele Kinder, Jugendliche und Junggebliebene miteinander im wunderschönen Pfarrgarten das Jugendgebet „Summer Spirit – ein bunter Abend voller langanhaltender Erinnerungen. Diesmal lud Pater Martin alle Mitfeiernden auf eine Reise ein, eine Reise, die jeder von uns machen kann, einfach um kurz dem Alltag zu entfliehen, Zeit für sich zu haben und sich darauf zu besinnen, das jeder einzelne von uns wichtig, wertvoll und willkommen ist. Um dies symbolisch zu verstärken hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit weiße Bänder in einen Apfelbaum im Garten zu knüpfen. Das Jugendgebet wurde von der Gruppe „Good Vibrations“ musikalisch umrahmt und die positive, beruhigende Energie durch die wohltuenden Klänge war weit über die Gartenmauern hinaus zu spüren. Natürlich gab es auch diesmal im Anschluss an das Gebet die Möglichkeit die mit Kerzenlicht erhellte Krypta zu besichtigen, sich dort auf einen Stuhl niederzulassen und kurz dem Alltag zu entfliehen. Während dessen tummelten sich im Pfarrgarten ums Lagerfeuer schon viele Begeisterte zum gemeinsamen Singen und Chillen. Begleitet wurde die Lagerfeuerrunde diesmal von Sophie Gander mit ihrer Gitarre und es waren wieder sehr gemütliche Stunden voller Ermutigung und voller Kraft für unsere weiteren Wege.

Bericht: Petra Egger

Weitere Fotos in der Bildergalerie!